Die Woriner Mühle

... ist eine von wenigen erhaltenen Wassermühlen im Land Brandenburg. Sie stehen als technische Denkmale sämtlich unter Denkmalschutz. Vermitteln sie doch Wissenswertes über eine Berufsgruppe, die zu den ältesten in der Geschichte der Menschheit gehört.

Die in die Kreisdenkmalliste aufgenommene Woriner Mühle wurde bereits 1398 erstmals schriftlich erwähnt. Sie ist eine dreigeschossige Anlage mit zwei Mahlgängen.