Chronik des Vereins Wassermühle Worin e. V.

2018
30.03.2018

Am Karfreitag wurde die Saison eröffnet. Die Ausstellung zeigt Bilder der Hobbymalerin Bärbel Korakewitsch aus Seelow. Zahlreiche Gäste kamen bei schönem Wetter um die Bilder zu bewundern und bei einer Tasse Kaffee den leckeren selbstgebackenen Kuchen zu genießen. Traditionell wird kein Eintritt an diesem Tag erhoben und so war die Mühlenführung sehr gut besucht. Das war ein Senkrechtstart in die Saison und alle hoffen, dass es so weitergeht.

 

 

 

   
 21.05.2018 Kenner wissen bescheid: Immer am Pfingstmontag ist Deutscher Mühlentag! So auch in diesem Jahr am 21. Mai. Bei schönstem Wetter kamen knapp 500 Gäste und erholten sich bei Live-Musik, reichlich Essen und Trinken. Dabei wie immer und heiß begehrt: Das Kuchenbuffet - selbstgebacken und super lecker. Allein deshalb würde sich ein Besuch zum Mühlenfest lohnen, aber alle anderen Höhepunkte machen den Treff zu einem Familienfest. Für Kinder gab es eine Hüpfburg, Mücke-Airbrush und natürlich ist der ganze Mühlenhof für Entdeckungstouren wie geschaffen. Außerdem wurden noch Produkte aus der Region angeboten, zum Beispiel Honig, Marmeladen oder auch Schmuck.
 

 

Mühlenführungen waren bei diesem schönen Wetter nicht ganz sooo gefragt.

 

 

...dafür machten die "Matrosen in Lederhosen" umso mehr Stimmung.