Chronik des Vereins Wassermühle Worin e. V.

2011
16.04.2011 Saisoneröffnung: Diesmal mit der Ausstellungseröffnung "Impressionen aus Vierlinden". Gezeigt werden Werke der Malerin Martina Dost aus Görlsdorf. Ein Artikel darüber erschien in der MOZ.
Der Veranstaltung war die Wahl des Vorstandes des Vereins "Wassermühle Worin e.V." vorangegangen. Wiedergewählt wurden als Vorsitzende Karin Nawroth und die Vorstandsmitglieder Gisela Seifert und Ulrich Jochen.
Sabine Drummer, sie ist Vereinsmitglied, wird in dieser Saison mit zwei weiteren Kräften dafür sorgen, dass die Öffnungszeiten in der Woche realisiert werden können und die Mühle den Besuchern offen steht.

13.06.2011 Das Mühlenfest am Pfingstmontag wie immer zum Deutschen Mühlentag. Das Wetter war ausgezeichnet, die Zuschauer zahlreich erschienen und das Kulturprogramm erstklassig. Selbstverständlich gehörten Mühlenführungen den ganzen Tag dazu. Aber sehen Sie selbst, was alles los war - auf dem Mühlenhof.

 

26.11.2011 Vereinsabend anlässlich des 19. Gründungstages des Vereins und natürlich wurde Bilanz des Mühlenjahres gezogen.

 

Herr Stieger aus Müncheberg erfreute uns mit einem Streifzug durch das Oderbruch. In seiner Präsentation und Vortrag zeigte er sowohl historische Fakten und Fotos, als auch aktuelle Fotos der einzigartigen Landschaft und Kirchen, Fachwerkhäuser und versteckte Gedenksteine.

 

   


Herr Stieger (stehend) bei seinem Vortrag
Herr Stieger (stehend) bei seinem Vortrag